Edelstahl

Edelstahl ist ein hochwertiges Metall mit hohem Reinheitsgrad. Das Material ist gut korrosionsbeständig und wird deshalb in vielen Branchen eingesetzt. Wir führen auf LaserOn eine große Auswahl an Edelstahlblechen verschiedener Legierungen und Oberflächenstrukturen. Wählen Sie hieraus einfach den Werkstoff mit den geforderten Eigenschaften für Ihre Blechteile und Schweißbaugruppen aus.

Übersicht

Edelstahl auf LaserOn

Austenitische Edelstahlbleche V2A

nach Gütenorm DIN EN 10088-2 / DIN EN 10028-7

1.4301 (X5CrNi18-10) – 1D – V2A warmgewalzt + optionale Oberflächenbearbeitung

Dicke [mm]

3,00
4,00
5,00
6,00
8,00
10,00
12,00
15,00
20,00
25,00

Max. Teilegröße [mm]

4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
3.000 x 1.500
3.000 x 1.500

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender, austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9444-2 (bis 12,00 mm Dicke) und DIN EN ISO 18286 (für Quartoblech ab 15,00 mm).

Eigenschaften: Warmgewalzt und gebeizt, hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Biege- und Schweißeigenschaften, zunderfrei

Anwendungsbeispiele: Maschinenbau, Automobilindustrie, Anlagenbau, Apparatebau, Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie, chemische Industrie, Haushaltsgeräte, dekorative Zwecke

Optionale Oberflächenstruktur

Einseitig geschliffen K240 +FO

In 10,00 mm Dicke erhältlich

1.4301 (X5CrNi18-10) – 2B – V2A kaltgewalzt + optionale Oberflächenbearbeitung

Dicke [mm]

0,50
0,80
1,00
1,25
1,50
2,00
2,50
3,00
4,00
5,00
6,00
8,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
3.000 x 1.500
3.000 x 1.500
3.000 x 1.500
3.000 x 1.500
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
4.000 x 2.000
3.000 x 1.500

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender, austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9445-2. Das Edelstahlblech, das am häufigsten verwendet wird.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Biege- und Schweißeigenschaften, niedriger Kohlenstoffgehalt

Anwendungsbeispiele: Maschinenbau, Automobilindustrie, Anlagenbau, Apparatebau, Lebensmittelindustrie, Fassadenbau, chemische Industrie, Haushaltsgeräte, dekorative Zwecke

Optionale Oberflächenstrukturen zur Wahl

Einseitig foliert (FO)

Einseitig geschliffen K240 +FO

Einseitig geschliffen K320 +FO

Einseitig gebürstet K400 +FO

In Dicken zwischen 1,00 – 8,00 mm / 1,00 – 4,00 mm erhältlich

Austenitische Edelstahlbleche V4A

nach Gütenorm EN 10088-2 / EN 10028-7

1.4404 (X2CrNiMo17-12-2) – 1D – V4A warmgewalzt

Dicke [mm]

8,00
10,00
12,00
15,00
20,00
25,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9444-2 (bis 12,00 mm Dicke) und DIN EN ISO 18286 (für Quartoblech ab 15,00 mm).

Eigenschaften: Warmgewalzt und gebeizt, sehr hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Umformeigenschaften, sehr gute Schweißeigenschaften

Anwendungsbeispiele: Maschinenbau, Automobilindustrie, Anlagenbau, Lebensmittelindustrie, chemische Industrie, Druckbehälter, Pharmaindustrie, Armaturen

1.4404 (X2CrNiMo17-12-2) – 2B – V4A kaltgewalzt + optionale Oberflächenbearbeitung

Dicke [mm]

1,00
1,50
2,00
2,50
3,00
4,00
5,00
6,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9445-2.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Umformeigenschaften, sehr gute Schweißeigenschaften, leicht spiegelnde Oberfläche

Anwendungsbeispiele: Pharmaindustrie, Schwimmbadbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Anlagenbau, Lebensmittelindustrie, chemische Industrie, Druckbehälter, Pharmaindustrie, Armaturen

Optionale Oberflächenstrukturen zur Wahl

Einseitig geschliffen K240 +FO

Einseitig geschliffen K320 +FO

In Dicken zwischen 2,00 – 4,00 mm / 1,50 – 3,00 mm erhältlich

1.4571 (X6CrNiMoTi17-12-2) – 1D – V4A warmgewalzt

Dicke [mm]

8,00
10,00
12,00
15,00
20,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9444-2 (bis 12,00 mm Dicke) und DIN EN ISO 18286 (für Quartoblech ab 15,00 mm).

Eigenschaften: Warmgewalzt und gebeizt, sehr hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Biegeeigenschaften, sehr gute Schweißeigenschaften, Festigkeit bei hohen Temperaturen

Anwendungsbeispiele: Lebensmittelindustrie, chemische Industrie, Bauindustrie, Schiffsbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Apparatebau, Pharmaindustrie

1.4571 (X6CrNiMoTi17-12-2) – 2B – V4A kaltgewalzt

Dicke [mm]

1,00
1,50
2,00
2,50
3,00
4,00
5,00
6,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) ach Norm DIN EN ISO 9445-2.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, sehr hohe Korrosionsbeständigkeit, gute Biegeeigenschaften, sehr gute Schweißeigenschaften, Festigkeit bei hohen Temperaturen

Anwendungsbeispiele: Lebensmittelindustrie, chemische Industrie, Bauindustrie, Schiffsbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Apparatebau, Pharmaindustrie

Ferritische korrosionsbeständige Edelstahlbleche (magnetisch)

nach Gütenorm DIN EN 10088-3

1.4016 (X6Cr17) – 2B/2R – ferritischer Edelstahl, kaltgewalzt, geglüht

Dicke [mm]

1,00
1,50
2,00
2,50
3,00
4,00

Max. Teilegröße [mm]

2.500 x 1.250
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender, ferritischer Edelstahl (Chrom-Stahl) nach Maßnorm DIN EN ISO 9445-2.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und geglüht, magnetisch, gute Korrosionsbeständigkeit, gute Biegeeigenschaften, schlechte Schweißeigenschaften

Anwendungsbeispiele: Pinnwände und Schautafeln, dekorative Zwecke, Küchen- und Haushaltsgeräte, Medizintechnik, Maschinenbau, Anlagenbau, Lebensmittelindustrie, Elektroindustrie, Bauindustrie

Hitzebeständige Edelstahlbleche

nach Gütenorm DIN EN 10095

1.4828 (X15CrNiSi20-12) – 1D – hitzebeständiger Edelstahl (austenitisch)

Dicke [mm]

5,00
6,00
8,00
10,00
15,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender und hitzebeständiger Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Norm DIN EN ISO 9444-2 (bis 12,00 mm Dicke) und DIN EN ISO 18286 (für Quartoblech ab 15,00 mm).

Eigenschaften: Warmgewalzt und gebeizt, sehr hitzestabil, gute Zunderbeständigkeit, hohe Zugfestigkeit bei hohen Temperaturen, gute Biege- und Schweißeigenschaften

Anwendungsbeispiele: Hochtemperaturbauteile, Trockner, Ofenbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Apparatebau

1.4828 (X15CrNiSi20-12) – 2E/B – hitzebeständiger Edelstahl (austenitisch)

Dicke [mm]

2,00
3,00
4,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500
(alle Dicken)

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender und hitzebeständiger Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Maßnorm DIN EN ISO 9445-2.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, sehr hitzestabil, gute Zunderbeständigkeit, hohe Zugfestigkeit bei hohen Temperaturen, gute Biege- und Schweißeigenschaften

Anwendungsbeispiele: Hochtemperaturbauteile, Trockner, Ofenbau, Maschinenbau, Automobilindustrie, Apparatebau

1.4841 (X15CrNiSi25-21) – 2E/B – hitzebeständiger Edelstahl (austenitisch)

Dicke [mm]

2,00

Max. Teilegröße [mm]

3.000 x 1.500

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender, hitzebeständiger austenitischer Edelstahl (Chrom-Nickel-Stahl) nach Maßnorm DIN EN ISO 9445-2. Besonders geeignet, wenn eine große Hitzebeständigkeit erfordert ist.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, sehr hitzestabil, sehr gute Korrosionsbeständigkeit, sehr gute Zunderbeständigkeit, gute Biege- und Schweißeigenschaften, Versprödungsgefahr

Anwendungsbeispiele: Hochtemperaturbauteile, Ofenbau, Automobilindustrie, chemische Industrie, Erdölindustrie, Apparatebau

Federstahl auf LaserOn

Nach Gütenorm DIN EN 10088-2

1.4310 (X10CrNi18-8) – 2B – 1100-1300N/mm² (austenitisch)

Dicke [mm]

0,10
0,20
0,30
0,40
0,50
0,60
0,70
0,80
0,90
1,00
1,10
1,20
1,30
1,40
1,50
2,00
3,00

Max. Teilegröße [mm]

300 mm

Eigenschaften & Einsatzbereiche

Nichtrostender austenitischer Chrom-Nickel-Stahl nach Maßnorm DIN EN 10151. Meist gewählter nichtrostender Federstahl mit guten mechanischen Eigenschaften.

Eigenschaften: Kaltgewalzt und gebeizt, gute mechanische Eigenschaften, gute Biegeeigenschaften, sehr gute Schweißeigenschaften, gute Korrosionsbeständigkeit

Anwendungsbeispiele: Federkomponenten, Automobilindustrie, Antriebstechnik, chemische Industrie, Lebensmittelindustrie, Elektroindustrie, Maschinenbau

Was ist Edelstahl?

Ein Edelstahl ist ein überwiegend legierter und in wenigen Fällen unlegierter Stahl mit besonders hohem Reinheitsgrad (nach EN 10020). Es handelt sich beispielsweise um einen Edelstahl, wenn der Schwefel- und Phosphoranteil im Stahl den Wert von 0,025 % nicht übersteigt. Rein optisch äußert sich die höhere Reinheit in einer weißlich-silber und häufig glänzenden Oberfläche.

Edelstahlbleche gibt es in diversen Güten, die jeweils eigene Vor- und Nachteile in der Edelstahlbearbeitung mittels verschiedener Fertigungsverfahren mitbringen. Einige Eigenschaften können wir jedoch zusammentragen.

Was sind Eigenschaften von Edelstahl?

Edelstahlblech ist überwiegend rostfrei. Weit verbreitet ist die Annahme, dass alle Edelstähle rostfrei sind. Neben den rostfreien Edelstählen gibt es jedoch auch unlegierte und niedriglegierte Edelstähle, die nicht rostfrei sind. Auf LaserOn bieten wir ausschließlich Edelstahllegierungen an, die zu den nichtrostenden Stählen zählen. Aufgrund ihrer hohen Chrom und Nickel Anteile sind nichtrostende Edelstähle sehr langlebig und korrosionsbeständig. Sie benötigen deshalb in den meisten Anwendungen keine Oberflächenbehandlung.

Für die Metallbearbeitung ist jede Edelstahllegierung in seinen Biege- und Schweißeigenschaften sehr verschieden. Neben kalt- und warmgewalzten Edelstählen können Sie auf LaserOn magnetischen und hitzebeständigen Edelstahl Laserschneiden, Biegen und mechanisch bearbeiten lassen.

Edelstahl ist sehr hochwertiges und optisch dekoratives Metall. Preislich liegt Edelstahlblech deshalb über dem Preis für Stahl.

Edelstahl

Was ist Federstahl?

Federstahl ist ein Stahl mit einer vergleichsweise hohen Festigkeit. Federstahlblech kann gebogen und umgeformt werden, bleibt jedoch ohne Belastung nicht im verbogenen Zustand, sondern kehrt in seine Ausgangsform zurück. Federstahl kommt insbesondere für Federn oder Befestigungskomponenten zum Einsatz.

Weitere Materialien entdecken

Stahl

Aluminium

Buntmetall

Der Online-Shop für individuelle Blechteile und Metallkomponenten jeder Branche. Bestellen Sie direkt bei einem führenden, erfahrenen Fertiger in der Metallbearbeitung. Einfach, schnell, transparent.

Online metalworking. From producer.

Zertifikate des Herstellers

DQS Zertifikat Qualitätsmanagement Klug Laser
DVS Zertifikat Klug Laser